Europapraktikum in der NGG München

Wer hat an der Uhr gedreht ist…. Wie schnell doch die Zeit vergeht, und 4.Wochen als Praktikant sind vorbei. Ich hatte eine schöne Zeit in der Landeshauptstadt München im Freistaat Bayern.NGG -München

Kann viel an neu  gewonnenen Erfahrungen  mit nach Hause nehmen.  Einige kleine aber feine Unterschiede im Zusammenhang  zum österreichischen  Arbeitsrecht konnte ich erkennen.

Es sind Regelungen dabei, die ich mir für Österreich so  nicht wünsche, und die zur Nachahmung  nicht empfohlen werden.

Aber es sind auch Dinge für uns dabei (z.B. die derzeitige Lohnpolitik) die sehr empfehlenswert und so rasch als möglich zum  Übernehmen  wären.

U

Ich habe auch einiges von der Stadt gesehen, in München ist es ja Pflicht einen Biergarten zu besuchen. Das Frühlingsfest mit einer fantastischen Oldtimerparade war sehenswert. Beeindruckt hat mich auch, das die Stadt sehr viele Grünflächen hat.

Also eine echt lebenswerte, aber doch teure Stadt. „Guat is gangan nix is gschehn“ sag ich als echter Steirer, und ab geht es in die Heimat.

Pfiat euch